Drucken

Kalter Winter mit wenig Schnee

Von Ursula Gukelberger 25.04.2017 - 18:20 Uhr

Dornhan-Leinstetten. Der Vorsitzende Patrick Klingele begrüßte Mitglieder, Freunde und Gönner des Skiclubs zur 36. Hauptversammlung in der "Schlossbrücke" in Leinstetten. Patrick Klingele gab einen Überblick über die vergangene Skisaison und stellte fest, dass es in diesem Winter zwar sehr kalt war, es aber dennoch zu wenig Schnee hatte. Trotzdem lief der Lift eine Woche lang und es wurde somit den Kindern die Möglichkeit geboten, Ski und Schlitten zu fahren. Ein voller Erfolg war der Skitag im Gries, wo sich die Kinder des Kindergartens und die Grundschulkinder austobten.

Die Après-Skiparty war eher frostig, und bei 15 Grad Minus musste der DJ den Gästen mit Musik gut einheizen. Die Skiausfahrt auf den Golm, organisiert von Marcellus Bronner, war mit 44 Teilnehmern rekordverdächtig gut besucht. Eine weitere Tagesfahrt nach Damüls war vom Wetter her gesehen eher bescheiden, dafür aber umso geselliger.

Im technischen Bereich musste viel Zeit für die Instandhaltung der Lift- und Flutlichtanlage sowie der Pistenwalze, die erhebliche Mängel aufwies, investiert werden.

Aktuell läuft die Planung, die Liftanlage auf einen Elektromotor umzustellen. Hierzu bedarf es einer Abklärung mit dem TÜV und die Klärung der finanziellen Seite. Danach würde die Anlage dem heutigen Standard entsprechen.

Schriftführer Matthias Bronner gab einen detaillierten Bericht über das vergangene Jahr, berichtete über Vereinssitzungen, die Aufbauarbeiten der Liftanlage, den Skibetrieb sowie über die Parkplatzsituation am Lift.

Kassiererin Tanja Kaupp, legte die finanzielle Lage des Vereins offen, Oliver Weil sowie Georg Pilgram bescheinigten ihr eine einwandfreie Kassenführung. Abschließend wählte die Versammlung den neuen Vorstand. Ortsvorsteherin Sigrid Kümmich leitete die Wahl, die folgendes Ergebnis brachte: Patrick Klingele bleibt erster Vorsitzender, das Amt seines Vertreters teilen sich Arnulf Bronner und Marcellus Bronner. Tanja Kaupp führt weiterhin die Kasse. Matthias Bronner gab das Amt des Schriftführers an Joshua Beuter ab. Zum neuen Jugendwart wurde Julian Bronner gewählt und beerbte damit Marina Günthner. Die bisherigen Maschinisten gaben ihr Amt an Matthias Bronner und Matthias Günthner ab. Ausschussmitglieder sind Siegfried Kaupp, Dieter Zumsteg, Vincent Bronner und Albrecht Zahn.

 

Der Vorstand des Skiclubs Leinstetten Foto: Gukelberger Foto: Schwarzwälder-Bote